2. Erfolgreiches Asselner Handballfest

Eine große Gaudi für Hunderte Aktive und Zuschauer, bei bestem Wetter: Gut besucht war der Sportplatz "Auf dem Bleck" beim 2. Mixed-Turnier der Handballabteilung des TV Asseln. Den Pokal sicherten sich am Samstag die Frauen und Männer des TuS Westfalia Kamen, die zur Sicherheit auch gleich den zweiten Platz belegten. Dritter wurde die HSG UNNA Möwen 1 Mannschaft. Insgesamt waren acht Mannschaften am Start. Wer sich nach den umkämpften Partien auf dem Rasen noch weiter sportlich betätigen wollte, trat später noch zum 9-Meter-Schießen auf die großen Tore an.

 

Wir bedanken uns bei allen Mannschaften, Teilnehmern, Gästen und Helfern für ein gelungenes Turnier. 

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren Podologisch-med. Fußpflege Am Funkturm, Produkta, EuD, Wettcenter Asseln, Grobe, Landfester Wickede und Herrn Julkowski.

 

2. Asselner Handballfest

Mixed - das sind nicht nur Steffi Graf und Boris Becker, die einst zusammen auf dem Tennisplatz standen. Das sind, zumindest beim TV Asseln, auch Männer und Frauen, die gemeinsam Handball spielen.

Beim Asselner Turnverein gibt es diese besondere Variante des Handballsports nun schon zum zweiten Mal. Das zweite Handball-Mixed-Turnier steigt am Samstag, 8. Juli, ab 14 Uhr auf dem Sportplatz „Auf dem Bleck“ in Asseln.

Gespielt wird nach den offiziellen Handballregeln mit einem Ball der Größe 2. Stets müssen pro Mannschaft mindestens drei Frauen auf dem Platz stehen. Von Frauen erzielte Tore zählen doppelt.

Zwischen Getränkestand und Grill informiert die Handballabteilung auch generell über ihr Tun. Derzeit befindet sich eine zweite Mannschaft im Aufbau. Die erste Herrenmannschaft ist in der vergangenen Saison in die Kreisliga aufgestiegen.

Auch ein Kuchenbuffet und eine Cocktailbar laden zum Verweilen ein. Der Eintritt ist frei. Neben Zuschauern sind auch noch weitere, kurzentschlossene Mannschaften willkommen. Das Startgeld beträgt 15 Euro und wird vor Ort bezahlt

Anmeldungen und Rückfragen nimmt Abteilungsleiter Fabian Krüger per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

 

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren Podologisch-med. Fußpflege Am Funkturm, Produkta, EuD, Wettcenter Asseln, Grobe, Landfester Wickede und Herrn Julkowski.

 

1. Asselner Handballfest

Die Handballabteilung lädt am Samstag, den 20. August 2018 zum 1. Asselner Handballfest auf dem Sportplatz "Auf dem Bleck" ein. 

Traumhaftes Sommerwetter beschert 3. Asselner Handballfest

Niemand hätte sich besseres Wetter wünschen können. Strahlend blauer Himmel, 28° und 15 Stunden Sonne. Wir blicken gemeinsam auf ein erfolgreiches Asselner Handballfest zurück!

Am Samstagvormittag spielte die Asselner E-Jugend der Handballabteilung des TV Asseln vor heimischen Publikum auf der Sportanlage „Auf dem Bleck“ in einem kleinerem Turnier gegen die E-Jugend der DJK Saxonia Dortmund. Über drei Durchgänge mit jeweils zwei Halbzeiten spielten die Kleinen gegeneinander. Hierbei stand besonders der Spaß im Vordergrund. In den Pausen zwischen den Durchgängen tobten sich die Kinder auf der Hüpfburg aus, erstellen am Stand der Provinzial eigene Schlüsselanhänger und erfrischten sich mit kühlen Getränken. Für alle Beteiligten ein rundum gelungenes Erlebnis. 
Am Mittag stand dann das jährliche Highlight des Asselner Handballfestes auf dem Programm, das Mixed-Turnier der Senioren. Zwölf Mannschaften waren schon einen Monat vor Turnierstart gemeldet. Zehn Mannschaft sind ins Asselner Oberdorf zum Handballspielen gekommen und duellierten sich in zwei Gruppen mit anschließenden Finalspielen um den diesjährigen Turniersieg. Die TuS Westfalia Kamen konnte, wie in den vergangen Jahren, eine starke Leistung zeigen und gewann verdient das 3. Asselner Handballfest. Den zweiten Platz belegt der TuS Scharnhorst. Den dritten Platz erkämpften sich im „kleinen“ Finale die ÖSG Classics. 
Alle Mannschaften hatten viel Spaß und versorgten sich zwischen ihren Spielen mit Gekühltem vom Fass, Cocktails und frischen Würstchen vom Grill. Das Kinderland aus Dortmund-Asseln verpflegte die Besucher mit frischen Waffeln, Kuchen und Kaffee. 
Jörg Sagner von der Provinzial am Asselner Hellweg erstellte mit vielen Kindern und Besuchern eigene Schlüsselanhänger mit einem eigenen Foto, ebenso konnte man am Stand der Provinzial seine Wurfgeschwindigkeit messen. Neben dem sportlichen Aktivitäten konnten sich die Kinder auf der Hüpfburg austoben. 

Ein großes Dankeschön an alle teilnehmenden Mannschaften, Besucherinnen und Besucher, ebenso allen Helferinnen und Helfer für einen reibungslosen Turnierablauf! Ihr habt alle dafür gesorgt, dass das 3. Asselner Handballfest ein voller Erfolg war!
Wir sagen bis zum nächsten Jahr und gratulieren dem TuS Westfalia Kamen zum Sieg des Mixed-Turniers, sowie den HSG Unna-Möwen zum Sieg des „Briefkästchen-Trinkerpokal“.