Karsten Wege in Doppelfunktion: Der 51-Jährige trainiert in der neuen Saison neben der ersten Herrenmannschaft auch die Damenmannschaft der Handballabteilung

Damit ist auch die Trainerfrage der Damenmannschaft der Handballabteilung des TV Asseln vorerst geklärt. Karsten Wege weitet sein Engagement in Asseln aus und trainiert in der anstehenden Saison neben der ersten Herrenmannschaft auch die Damenmannschaft. 

Kalla - wie er von seinen Spielern seit vielen Jahren genannt wird - hat neben der ersten Herrenmannschaft des TV Asseln bis zuletzt noch die Damenmannschaft der ÖSG Viktoria Dortmund trainiert. Nun gibt es die Handballabteilung der ÖSG Viktoria nicht mehr. Ein Teil seiner ÖSG-Damen ist zur DJK Saxonia Dortmund gewechselt. Mit der ersten Herrenmannschaft geht der 51-Jährige in seine zweite Saison beim TVA. Zuvor hat er sein handballarisches Leben bei der ÖSG Viktoria Dortmund verbracht - und dort sogar Erfahrungen als Bezirksliga-Trainer sammeln können. 

Mit beiden Mannschaften möchte Karsten Wege nun den langersehnten Aufstieg in die Kreisliga realisieren. Wir wünschen dem Handball-Urgestein für die anstehenden Aufgaben alles Gute und maximalen Erfolg - vielleicht klappt es ja in der neuen Saison mit dem gemeinsamen Aufstieg der Damen- und Herrenmannschaft. Wir drücken jedenfalls die Daumen.

 

Unsere Sponsoren

Produkta1
Teamsport Philipp - Mehr Teamsport geht nicht!
JansenUndKrueger
IK-Websites
tisoware
ReweFilips